umtriebig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: umtriebiger · Superlativ: am umtriebigsten
Aussprache  [ˈʊmtʀiːbɪç]
Worttrennung um-trie-big
Wortzerlegung  Umtrieb -ig
Wortbildung  mit ›umtriebig‹ als Erstglied: Umtriebigkeit
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

eifrig und sehr aktiv, viele Dinge (gleichzeitig) in Bewegung bringend
Synonym zu betriebsam, rührig
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ein umtriebiger Geschäftsmann, Macher, Manager, Unternehmer
mit Adverbialbestimmung: äußerst, höchst, unglaublich umtriebig
Beispiele:
Mario Soares, der umtriebige, quirlige, von Thema zu Thema hüpfende Politiker, würde einen glänzenden Schauspieler abgeben. [Die Zeit, 23.12.1977]
Hier hatte DDR‑Staatspräsident Wilhelm Pieck einst sein Büro – zu einer Zeit, als der sowjetische Geheimdienst KGB noch sehr umtriebig war. [Die Welt, 11.01.2020]
Mit einem Kind kommst du zu nichts, schon gar nicht, wenn es so umtriebig ist wie Christian. [Düffel, John von: Houwelandt. Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 181]
Am frühesten Morgen schon ist er unterwegs, er ist immer unterwegs, »umtriebig« würde ihn mein Vater nennen. [Die Zeit, 25.07.1980]
anerkennendShane M[…] ist ein sehr umtriebiger Koch. TV‑Auftritte, Kochkurse, Tagesgeschäft [–] ich weiss nicht[,] woher er die Energie hat[…]. [Shanes Restaurant, 24.07.2020, aufgerufen am 31.08.2020]
leicht abwertend Der Fifa‑Exekutive gehörte der umtriebige Geschäftsmann mit der engen Anbindung an internationale Glückspielkreise seit 1997 an. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2013]
metonymisch voller Aktivität und Leben
Synonym zu lebendig (3), quirlig
Beispiele:
Dann wechseln wir vom beschaulichen Utah ins etwas umtriebigere New York. [Tschüss Little America – Hello World, 26.03.2010, aufgerufen am 31.08.2020]
Mein Leben vor der großen Stille war nicht unmäßig laut gewesen, eher angenehm geschäftig, umtriebig, wahrscheinlich normal. [Die Zeit, 29.12.2017]
Ich würde die teure, umtriebige Küste von Montego Bay meiden[…]. [Die Zeit, 03.04.1981]
In Oberstdorf kommt es darauf an, je nach Geschmack die ruhige oder umtriebige Atmosphäre zu finden. [Die Zeit, 01.12.1972]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
aktiv · in Bewegung · lebendig · lebenskräftig · lebhaft · munter · quicklebendig · quirlig · rege · sanguin · springlebendig · tätig · umtriebig · vital  ●  kregel  regional · wach  fig. · nicht kaputt zu kriegen  ugs. · putzmunter  ugs. · quietschlebendig  ugs. · rührig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aktiv · arbeitsreich · betriebsam · emsig · engagiert · geschäftig · rege · rührig · umtriebig · unter Dampf stehend  ●  schaffig  ugs., regional · unter Strom stehend  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›umtriebig‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›umtriebig‹.

Zitationshilfe
„umtriebig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umtriebig>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umtrieb
umtreiben
Umtragestelle
umtragen
umtosen
Umtriebigkeit
Umtrunk
UMTS-Netz
umtun
Umverpackung