umweltschädigend

Grammatik Adjektiv
Worttrennung um-welt-schä-di-gend
Wortzerlegung Umweltschädigen-end2

Typische Verbindungen zu ›umweltschädigend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›umweltschädigend‹.

Verwendungsbeispiele für ›umweltschädigend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und sehen Sie die modernen Deponien als umweltschädigende Quellen an?
Süddeutsche Zeitung, 15.05.1997
Auf einem der weißen Papierschals, die von der Decke hingen, war zu lesen, wie umweltschädigend die Produktion von weißem Papier ist.
Die Zeit, 21.07.1989, Nr. 30
Und schließlich besteht die Chance, dass der umweltschädigende Kurzstrecken-Luftverkehr verringert wird.
Der Tagesspiegel, 27.07.2002
Ein Afrikaner kann nicht auf umweltschädigendes Verhalten verzichten, ein Deutscher oder Nordamerikaner will es nicht.
Die Welt, 08.01.2000
Durch den Einsatz von Erdgas kann der umweltschädigende Kohlendioxidausstoß gegenüber herkömmlichen Fahrzeugen um bis zu 25 Prozent gesenkt werden.
Bild, 30.09.2003
Zitationshilfe
„umweltschädigend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umweltsch%C3%A4digend>, abgerufen am 28.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umweltschaden
Umweltrisiko
Umweltressort
umweltrelevant
Umweltreiz
umweltschädlich
umweltschonend
Umweltschutz
Umweltschützer
Umweltschutzgesetz