Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unautorisiert

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-au-to-ri-siert

Thesaurus

Synonymgruppe
gegen das Gesetz · gesetzeswidrig · gesetzwidrig · illegal · kriminell · nicht erlaubt · rechtswidrig · unautorisiert · unberechtigt · unerlaubt · ungenehmigt · ungesetzlich · unrechtmäßig · untersagt · unzulässig · verboten · widerrechtlich  ●  krumm  ugs. · schwarz  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unautorisiert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unautorisiert‹.

Verwendungsbeispiele für ›unautorisiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Versehen ihres Büros erklärte Rita Schweiger die unautorisierten Briefe. [Süddeutsche Zeitung, 24.10.1998]
Die Redaktion äußerte in der nächsten Ausgabe ihr "tiefes Bedauern über die unautorisierte Veröffentlichung". [Die Welt, 10.02.2006]
Vielleicht resultierten aus diesen unautorisierten Arbeiten ja auch weitere Schäden an der Heizung. [Die Welt, 31.03.2000]
Die unautorisierte Auswertung der Informationen soll mit einer zehnjährigen Gefängnisstrafe geahndet werden. [Die Zeit, 01.11.2013 (online)]
Die Aussagen waren von seinem Management in unautorisierter Form herausgegeben worden. [Die Zeit, 13.02.2012 (online)]
Zitationshilfe
„unautorisiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unautorisiert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unausweichlich
unaustilgbar
unausstehlich
unaussprechlich
unaussprechbar
unbar
unbarmherzig
unbeabsichtigt
unbeachtet
unbeachtlich