Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unbefristet

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-be-fris-tet
eWDG

Bedeutung

zeitlich unbegrenzt, nicht befristet, an keine Frist gebunden
a)
Beispiele:
ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Britische Werftarbeiter verlassen die Hafenanlagen, um in einen unbefristeten Lohnstreik zu treten [ Tageszeitung1957]
Juradie unbefristete Pflicht zur Verfolgung und Bestrafung von Kriegs‑ und Menschlichkeitsverbrechen [ Neue Justiz1969]
JuraDie Unterhaltsverpflichtung kann auch unbefristet ausgesprochen werden [ Neue Justiz1965]
b)
auf unbegrenzte Zeit gültig
Beispiel:
die Aufenthaltsgenehmigung, der Pass ist unbefristet

Thesaurus

Synonymgruppe
unbefristet · unterminiert · zeitlich nicht festgelegt
Synonymgruppe
festangestellt · in gesicherter Stellung · in ungekündigter Position · mit Festanstellung · unbefristet (beschäftigt)
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unbefristet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unbefristet‹.

Verwendungsbeispiele für ›unbefristet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir machen das unbefristet und wir machen es viermal sechs Monate. [Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]]
Allein die solvente grün‑rote baden‑württembergische Regierung hat angekündigt, die Zahl der unbefristeten Stellen erhöhen zu wollen. [Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50]
Professoren können künftig unbefristet oder auf sechs Jahre befristet eingestellt werden. [Die Zeit, 13.05.2002, Nr. 19]
Der ist unbefristet, insofern sehe ich mich weiterhin bei der Bank. [Die Zeit, 04.02.2002, Nr. 05]
Die Aufenthaltsgenehmigung wird befristet oder, wenn es gesetzlich bestimmt ist, unbefristet erteilt. [o. A.: Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern im Bundesgebiet (Ausländergesetz – AuslG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998]
Zitationshilfe
„unbefristet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unbefristet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unbefriedigt
unbefriedigend
unbefleckt
unbefestigt
unbefangen
unbefruchtet
unbefugt
unbefähigt
unbegabt
unbegehbar