Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unbekleidet

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-be-klei-det
formal verwandt mitbekleiden
eWDG

Bedeutung

nicht bekleidet, ohne Kleidung
Beispiele:
jmd. ist unbekleidet
das Kind lief unbekleidet am Strand umher
den Patienten unbekleidet, mit unbekleidetem Oberkörper in den Operationssaal bringen

Thesaurus

Synonymgruppe
ausgezogen · blank · entblättert · entblößt · enthüllt · entkleidet · hüllenlos · mit bloßer Haut · nichts anhaben · textilfrei · unbekleidet  ●  im Adamskostüm  männl. · im Evakostüm  weibl. · im Evaskostüm  weibl. · im Naturzustand  scherzhaft · nackend  regional · nackt  Hauptform · wie Gott ihn schuf  männl. · wie Gott sie schuf  weibl. · barfuß bis zum Hals  ugs. · nackert  ugs., süddt. · nackicht  ugs. · nackig  ugs. · pudelnackt  ugs. · splitterfasernackt  ugs. · splitternackt  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unbekleidet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unbekleidet‹.

Verwendungsbeispiele für ›unbekleidet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein unbekleidetes junges Mädchen, das sich lasziv rekelte, zierte das geschmacklose Cover. [Die Zeit, 08.02.2010, Nr. 06]
Nur die sozialdemokratische Presse behauptet andern Tags, er sei unbekleidet gewesen. [Die Zeit, 21.09.1984, Nr. 39]
Sie zeigt eine unbekleidete Frau, deren Kopf von einem Haus bedeckt ist. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.2004]
Außerdem habe sie unbekleidet mit den ebenfalls nackten Kindern gebadet. [Süddeutsche Zeitung, 12.05.2001]
Niemand finde heute etwas dabei, wenn fast unbekleidet geturnt würde. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1928. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1928], S. 247]
Zitationshilfe
„unbekleidet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unbekleidet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unbekehrbar
unbekannterweise
unbekannt
unbeirrt
unbeirrbar
unbekümmert
unbeladen
unbelastet
unbelauscht
unbelebt