Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

uncool

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-cool
Wortzerlegung un- cool

Thesaurus

Synonymgruppe
Kacke  derb · doof  ugs. · lahm  ugs. · scheiße  derb · uncool  ugs. · ungeil  ugs. · ätzend  ugs.
Synonymgruppe
(ein) Auslaufmodell (sein) · Geschichte (sein) · Vergangenheit sein · altbacken · altmodisch · anachronistisch · antiquiert · hat seine Chance gehabt · hatte seine Chance · nicht mehr Stand der Technik · nicht mehr State of the Art · nicht mehr auf der Höhe der Zeit · nicht mehr in Mode · nicht mehr in die (jetzige) Zeit passen · nicht mehr zeitgemäß · unmodern · veraltet  ●  Old School  engl. · aus der Zeit gefallen (sein)  fig. · ausgedient haben  auch figurativ · vorsintflutlich  fig. · zum alten Eisen gehören(d)  fig. · überholt  Hauptform · (der/die/das) gute alte (...)  ugs. · Die Zeiten sind vorbei.  ugs., Spruch · Schnee von gestern  ugs. · abgelutscht  ugs., salopp · abgemeldet  ugs. · aus der Mode (gekommen)  ugs. · ausgelutscht  ugs., salopp · damit lockt man keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor  ugs., sprichwörtlich · der Vergangenheit angehören  geh. · durch  ugs., Jargon · démodé  geh., franz. · gehört entsorgt  ugs. · hat seine besten Zeiten hinter sich  ugs. · hat sich erledigt  ugs., fig. · nicht mehr aktuell  ugs. · nicht mehr angesagt  ugs. · nicht mehr up to date  ugs., veraltend · out  ugs. · passé  ugs., veraltend · uncool  ugs. · vorbei  ugs. · war mal. (Heute ...)  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›uncool‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›uncool‹.

Verwendungsbeispiele für ›uncool‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Oktoberfest uncool zu finden, ist für viele inzwischen uncool. [Die Zeit, 16.09.2010 (online)]
In den Achtzigern wäre es total uncool gewesen, so zu leben. [Die Zeit, 30.03.2007, Nr. 14]
All das ist in den neunziger Jahren ja besonders uncool gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 05.07.2003]
Seit er zwölf Jahre alt ist, findet er Verkleiden "uncool". [Süddeutsche Zeitung, 24.01.2003]
Vielleicht kann ich ihm damit später einmal imponieren, wenn er anfängt, seinen Dad uncool zu finden. [Süddeutsche Zeitung, 14.11.2002]
Zitationshilfe
„uncool“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/uncool>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unchristlich
unchic
unbürokratisch
unbürgerlich
unbändig
und
und Co
und Co.
und Konsorten
und ein paar Zerquetschte