Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

uneindeutig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-ein-deu-tig
Wortbildung  mit ›uneindeutig‹ als Erstglied: Uneindeutigkeit

Thesaurus

Synonymgruppe
ambivalent · doppeldeutig · doppelsinnig · doppelwertig · uneindeutig · zweideutig  ●  mit zweifacher Bedeutung  Hauptform · ambig  geh. · ambigue  geh. · janusköpfig  geh. · kann man so oder so verstehen  ugs. · zweigesichtig  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
(eine) Frage der Interpretation · Auslegungssache · auslegungsfähig · interpretationsbedürftig · interpretationsfähig · kann missverstanden werden · mehrdeutig · mehrere Deutungen zulassend · missverständlich · uneindeutig · vieldeutig · vielsinnig  ●  interpretationsoffen  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
nicht einzuordnen · nicht klar zuzuordnen · nicht zu bestimmen · rätselhaft · unbestimmbar · unbestimmt · undefinierbar · uneindeutig  ●  gibt Rätsel auf  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›uneindeutig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›uneindeutig‹.

Verwendungsbeispiele für ›uneindeutig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Buch ist uneindeutig, anders, es ist wie sein Autor. [Die Zeit, 20.11.2012, Nr. 46]
Ob er eine Große Koalition führen wolle, beantwortete er uneindeutig. [Die Zeit, 10.05.2010, Nr. 19]
Die Regelungen sind allerdings uneindeutig und unterscheiden sich von Land zu Land. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Wenn überhaupt, dann lernen sie in einer uneindeutigen Welt alleine klarzukommen. [Die Zeit, 06.09.2010, Nr. 36]
Es ist ein uneindeutiges Symbol, mit dem sich Politik und Gesetzgebung auseinander setzen müssen. [Die Welt, 23.01.2004]
Zitationshilfe
„uneindeutig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/uneindeutig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
uneinbringlich
uneigentlich
uneigennützig
unehrlich
unehrerbietig
uneingedenk
uneingelöst
uneingeschränkt
uneingestanden
uneingestandenermaßen