Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unerklärlicherweise

Grammatik Adverb
Worttrennung un-er-klär-li-cher-wei-se
Wortzerlegung unerklärlich -weise

Thesaurus

Synonymgruppe
keine Erklärung haben (für) · ohne eigenes Zutun · und wusste nicht, wie (mir geschah) · unerklärlicherweise · ungewollt · unverhofft · warum auch immer  ●  wie die Jungfrau zum Kind(e)  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(für etwas) keine Erklärung haben · (jemandem) schleierhaft sein · (sich etwas) nicht erklären können · auf magische Weise · auf mysteriöse Weise · auf rätselhafte Weise · auf unerklärliche Weise · mysteröserweise · unerklärlicherweise  ●  (jemandem) ein Rätsel sein  Hauptform · Gute Frage! (im Dialog)  ironisierend · vor einem Rätsel stehen  fig. · (für jemanden) ein Mysterium sein  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„unerklärlicherweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unerkl%C3%A4rlicherweise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unerklärlich
unerklärbar
unerkennbar
unerkannt
unerhört
unerlaubt
unerledigt
unerlässlich
unerlöst
unermesslich