unerreicht

Grammatik Adjektiv (in Verbindung mit »sein«)
Aussprache 
Worttrennung un-er-reicht
formal verwandt mit erreichen
eWDG

Bedeutung

noch von niemandem erreicht
Beispiele:
dieser Rekord ist bis heute unerreicht
seine Erkenntnisse, Erfahrungen auf diesem Gebiet sind bisher unerreicht

Thesaurus

Synonymgruppe
Assoziationen
  • (Werk / Künstler) von zeitloser Geltung · anerkannte Größe  ●  Klassiker  Hauptform
  • ideal · in höchster Vollendung · makellos · vollendet · vollkommen  ●  perfekt  ugs.
  • (die) beste Lösung · Etwas Besseres gibt es nicht. · einfach das Beste (sein)  ●  (das) Nonplusultra (sein)  geh.

Typische Verbindungen zu ›unerreicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unerreicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›unerreicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für seine eingefleischten Fans bleibt er trotzdem der unerreichte "Meister".
Bild, 27.02.2001
Denn er war ein Meister im Verfolgen, wohl bis auf den heutigen Tag unerreicht im Nachstellen.
Süddeutsche Zeitung, 25.01.1997
In der evokativen Kraft der Farbe ist er doch unerreicht.
Lenz, Siegfried: Deutschstunde, Hamburg: Hoffmann u. Campe 1997 [1968], S. 463
Diese praktische Erfahrung, die man leider mit historischem Sinn verwechselt, läßt ihn geschichtsschreibenden bloßen Gelehrten mit Recht als unerreichtes Muster erscheinen.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 9
Was die Systematisierung der Erkenntnisse anbelangt, steht er im Altertum unerreicht da.
Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 11324
Zitationshilfe
„unerreicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unerreicht>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unerreichbarkeit
unerreichbar
Unerquicklichkeit
unerquicklich
unerprobt
unersättlich
Unersättlichkeit
unerschlossen
unerschöpflich
Unerschöpflichkeit