unfruchtbar

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-frucht-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungun-fruchtbar
Wortbildung mit ›unfruchtbar‹ als Erstglied: ↗Unfruchtbarkeit · ↗Unfruchtbarmachung
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
keinen oder nur geringen landwirtschaftlichen Ertrag bringend
Beispiel:
ein unfruchtbarer Boden, Acker, ein unfruchtbares Feld
bildlich
Beispiel:
unsere Anregungen fielen auf unfruchtbaren Boden (= wurden ungünstig aufgenommen)
2.
zur Fortpflanzung nicht fähig
Beispiele:
eine unfruchtbare Stute
sie war unfruchtbar
3.
übertragen ohne Nutzen, ohne Sinn
Beispiele:
ein unfruchtbarer Gedanke, ein unfruchtbares Gespräch
eine unfruchtbare Diskussion

Thesaurus

Synonymgruppe
ertragsarm · unfruchtbar
Antonyme
  • unfruchtbar
Medizin
Synonymgruppe
fruchtlos · ↗infertil · ↗steril · unfruchtbar · ↗zeugungsunfähig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Acker Boden Diskussion Ehepaar Erörterung Gattin Gegend Konfrontation Landstrich Maus Nachkomme Paar Periode Polemik Streit Streiterei Weib Wüste arm dürr fruchtbar gemacht geworden karg meistens sandig steinig trocken öde überflüssig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unfruchtbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir wollen keine Kinder mehr - soll ich mich unfruchtbar machen lassen?
Bild, 29.05.2001
Wenn alles nach Plan verläuft, bleiben die geimpften Kühe mindestens ein Jahr lang unfruchtbar.
Der Tagesspiegel, 23.10.1998
Was ich empfange als Gold in die mühsamen Hände, es rinnt als Staub, unfruchtbarer Staub, auf den entfliehenden Weg.
Schaeffer, Albrecht: Helianth II, Bonn: Weidle 1995 [1920], S. 314
Die offenbar sehr munteren Damen warfen ihm vor, es dörre aus und mache die Männer schwach und unfruchtbar.
Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 152
Das Stück Generalgouvernement war der unfruchtbarste Teil des früheren Polen.
o. A.: Einhundertelfter Tag. Donnerstag, 18. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 14843
Zitationshilfe
„unfruchtbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unfruchtbar>, abgerufen am 19.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unfromm
unfroh
unfrisiert
unfriedlich
Unfrieden
Unfruchtbarkeit
Unfruchtbarmachung
Unfug
unfundiert
ungalant