ungehindert

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-ge-hin-dert (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

ohne Behinderung, durch nichts gehindert
Beispiele:
sich frei und ungehindert bewegen können
jmdn. ungehindert schalten und walten lassen
wir erreichten ungehindert unser Haus
er hatte ungehindert Zutritt zu allen Räumen

Thesaurus

Synonymgruppe
frei · ↗ungebunden · ungehindert · ↗ungezwungen · ↗zwanglos
Synonymgruppe
frei · ohne Beschränkung · ohne Limit · ↗uneingeschränkt · ungehindert  ●  freie Bahn  fig.

Typische Verbindungen zu ›ungehindert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausreise Bewegungsfreiheit Durchfahrt Entfaltung Informationsfluß Kapitalverkehr Marktzugang Marktzutritt Religionsausübung Warenverkehr Welthandel Zugang Zutritt abfließen ausbreiten bedingungslos durchdringen durchlassen eindringen einköpfen einreisen einströmen entfalten entweichen flanken nahezu schweifen strömen vermehren zirkulieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungehindert‹.

Verwendungsbeispiele für ›ungehindert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer sich nur eben mal schnell selbst bedienen will, kann das ungehindert tun.
Wondratschek, Wolf: Mozarts Friseur, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 29
Wer auf dem Weg durch die Berge nicht mehr mithalten kann, wird dem ungehinderten Fortschreiten der anderen geopfert.
Der Tagesspiegel, 08.07.2001
Sie schlängelten sich ungehindert durch die Kontrollen nach Polen - in Sicherheit.
Bild, 20.01.1999
Der junge Arbeiter ist in der Lage, ungehindert seine eigenen Interessen wahrzunehmen.
Schulz, Johannes: Erziehung zum Untertan. In: Haug, Hans-Jürgen u. Maessen, Hubert (Hgg.) Kriegsdienstverweigerer - Gegen die Militarisierung der Gesellschaft, Frankfurt a. M.: Fischer 1971, S. 20
Der Verkehr besteht aber darin, von einem Ort möglichst rasch und ungehindert zu einem anderen zu gelangen.
Gleichen-Russwurm, Alexander von: Der gute Ton. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1932], S. 21559
Zitationshilfe
„ungehindert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungehindert>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungeheure
Ungeheuerlichkeit
ungeheuerlich
Ungeheuer
ungeheuchelt
ungehobelt
ungehörig
Ungehörigkeit
ungehorsam
ungehört