ungelehrig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-ge-leh-rig
Wortzerlegung  un- gelehrig

Thesaurus

Synonymgruppe
begrenzt lernfähig · beschränkt lernfähig · eingeschränkt lernfähig · lernbehindert · lernschwach · ungelehrig · unverständig
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ungelehrig‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungelehrig‹.

Verwendungsbeispiele für ›ungelehrig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wiederholt den Satz von dem ungelehrigen Kahn im Waldstadion nicht mehr.
Die Welt, 27.03.1999
Statt dessen tritt der Kanzler fast auf derselben Stelle wie sein Vorgänger, den er vorher wie einen ungelehrigen Sünder gescholten hatte.
Die Zeit, 07.02.1983, Nr. 06
Sie scheinen ja sehr ungelehrig zu sein.
Der Tagesspiegel, 04.04.2000
Zitationshilfe
„ungelehrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungelehrig>, abgerufen am 16.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ungelegte Eier
ungelegt
Ungelegenheit
ungelegen
ungelebt
ungelehrt
ungeleimt
ungelenk
ungelenkig
ungelernt