ungeliebt

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-ge-liebt
Wortzerlegung un-geliebt
eWDG

Bedeutung

von niemandem geliebt
Beispiel:
wird sie den ungeliebten alten Mann im Stiche lassen? [ St. ZweigBalzac287]

Thesaurus

Synonymgruppe
leidig · ↗lästig · ↗misslich · ↗missliebig · nicht erwünscht · nicht wünschen · nicht wünschenswert · ↗schlecht · ↗schlimm · ↗schrecklich · störend · ↗unangenehm · ↗unbequem · ↗unerfreulich · ↗unerquicklich · ↗unerwünscht · ungeliebt · ↗ungut · ↗unliebsam · ↗unschön · ↗unwillkommen · wenig beneidenswert · ↗widrig · ↗ärgerlich  ●  ↗blöd (ärgerlich)  ugs. · ↗böse (Überraschung, Erwachen ...)  ugs. · ↗dumm (ärgerlich)  ugs. · etwas Dummes  ugs. · ↗unkomfortabel  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ungeliebt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungeliebt‹.

Verwendungsbeispiele für ›ungeliebt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So pfeift der Sohn das Lied des ungeliebten Vaters nach.
Die Welt, 18.06.2004
Das reduziert die Zahl der ungeliebten Sprünge zum Teil erheblich.
C't, 1999, Nr. 6
Fremd, denkt er, zerstreut über die Länder der Welt, Gäste an fremden Tischen, doch ungeladen und ungeliebt.
Heym, Stefan: Ahasver, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1983 [1981], S. 139
Sie müssen dann vielleicht einen Mitarbeiter zu einer ungeliebten Arbeit veranlassen, von einem Ziel überzeugen oder für ein Fehlverhalten kritisieren.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 85
Die Silberfischchen haben mit Fischen nichts gemein und gehören trotz ihres niedlichen Namens zu den eher ungeliebten Tieren.
Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang, Lexikon der populären Sprachirrtümer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 111
Zitationshilfe
„ungeliebt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungeliebt>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ungelesen
Ungelernte
ungelernt
ungelenkig
ungelenk
ungelogen
ungelöscht
ungelöst
ungelüftet
Ungemach