ungern

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungun-gern (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht gern, innerlich widerstrebend
Beispiele:
etw. (nur) ungern tun
er verzichtete nur ungern auf den Ferienplatz
etw. ungern weggeben
er geht ungern zu Fuß
sie sieht es, hat es ungern, wenn er raucht
oft verneint
Beispiele:
ich habe, sehe es nicht ungern (= mag es ganz gern), wenn er kommt
er ist ein nicht ungern (= recht gern) gesehener Gast

Thesaurus

Synonymgruppe
trotzig · ↗unfreiwillig · ungern · ↗widerwillig  ●  schweren Herzens  ugs.
Assoziationen
  • (auch) gegen ihren Willen · (auch) gegen seinen Willen · ↗gezwungenermaßen · ↗notgedrungen · ob jemand will oder nicht · ↗unfreiwillig · wider Willen · ↗widerwillig · wohl oder übel · ↗zwangsläufig · ↗zwangsweise  ●  schweren Herzens  fig. · (eine / diese) Kröte schlucken (müssen)  ugs., fig. · (eine / diese) bittere Pille schlucken (müssen)  ugs., fig. · der Not gehorchend, nicht dem eigenen Triebe (geflügeltes Wort)  geh. · in den sauren Apfel beißen (müssen und)  ugs., fig. · ↗nolens volens  geh., lat. · ↗zähneknirschend  ugs., fig.
Synonymgruppe
abgeneigt · ↗lustlos · ↗ungeneigt · ungern · ↗unwillig · widerstrebend  ●  ↗abhold  geh. · aversiv  geh.
Oberbegriffe
  • beschreibend (negativ)
Assoziationen
  • freudlos · gelangweilt · ↗lieblos · nicht mit dem Herzen dabei · nicht mit ganzem Herzen dabei · ohne Begeisterung · ohne Einsatz · ohne Engagement · ohne Freude dabei · ohne sich Mühe zu geben · ohne sich anzustrengen · ↗unengagiert  ●  ↗lustlos  Hauptform · ↗wurschtig  ugs. · ↗wurstig  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

anfreunden auslassen belehren delegieren dulden eingestehen einlassen einmischen entbehren entgehen erinnern fortgehen gehört gesehen herausrücken hergeben hören preisgeben reden scheiden trennen unterordnen verlassen verreisen verzichten wahrhaben weggehen zugeben zurückdenken zurückerinnern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungern‹.

Zitationshilfe
„ungern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungern>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ungerichtet
Ungereimtheit
ungereimt
ungeregt
ungeregelt
ungerollt
ungerufen
ungerügt
ungerührt
ungerupft