Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unglaubwürdig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-glaub-wür-dig
Wortzerlegung un- glaubwürdig
Wortbildung  mit ›unglaubwürdig‹ als Erstglied: Unglaubwürdigkeit
eWDG

Bedeutung

nicht glaubwürdig, nicht glaubhaft
Beispiele:
ein unglaubwürdiger Mensch, Zeuge
eine unglaubwürdige Erklärung, (Zeugen)aussage
die Darstellung des Sachverhalts, sein Bericht, Geständnis war unglaubwürdig
die Entschuldigung klingt unglaubwürdig

Thesaurus

Synonymgruppe
darf man bezweifeln · fraglich · fragwürdig · kann bezweifelt werden · nicht einleuchtend · ohne Wahrheitsgehalt · unglaubhaft · unglaublich · unplausibel · zweifelhaft  ●  unglaubwürdig  Hauptform · weder Hand noch Fuß haben  fig. · (nur) heiße Luft  ugs. · das kann mir (doch) keiner erzählen(, dass ...)!  ugs., Spruch · nichts dran  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unglaubwürdig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unglaubwürdig‹.

Verwendungsbeispiele für ›unglaubwürdig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der unvollendeten Aufklärung kann die unvollendete Religion nur unglaubwürdig sein. [Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 242]
Zuverlässig überliefert ist die Zahl jedoch nicht, 111 und sie ist in sich unglaubwürdig, sogar unmöglich. [Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Erster Teil: Das Altertum, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1920], S. 609]
Es wäre völlig unglaubwürdig, wenn ich mich davon distanzieren würde. [Die Zeit, 29.12.2008, Nr. 52]
Überzeugte deutsche Kommunisten werden vermutlich gerade wegen dieser Passagen das ganze Buch für unglaubwürdig gehalten haben, einschließlich der Darstellungen des stalinistischen Terrors. [Die Zeit, 09.09.1988, Nr. 37]
Selbst ihr eigenes soziales Verhalten macht die Kirche oft unglaubwürdig. [Die Zeit, 28.02.1972, Nr. 09]
Zitationshilfe
„unglaubwürdig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unglaubw%C3%BCrdig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unglaublich
unglaubhaft
unglasiert
ungiftig
ungeübt
ungleich
ungleichartig
ungleicherbig
ungleichförmig
ungleichgeschlechtig