ungleichmäßig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-gleich-mä-ßig
Wortzerlegung un-gleichmäßig
Wortbildung  mit ›ungleichmäßig‹ als Erstglied: ↗Ungleichmäßigkeit
eWDG

Bedeutungen

1.
unregelmäßig, wechselhaft
Beispiele:
ein ungleichmäßiger Puls
ungleichmäßige Atemzüge
ein ungleichmäßiger Rhythmus
der Motor läuft ungleichmäßig
er arbeitet sehr ungleichmäßig
etw. wächst ungleichmäßig
eine ungleichmäßige Entwicklung
2.
nicht zu gleichen Teilen
Beispiel:
der Besitz ist ungleichmäßig verteilt

Thesaurus

Synonymgruppe
uneinheitlich · ungleichmäßig · ↗unregelmäßig  ●  ↗unegal  ugs., salopp
Synonymgruppe
asymmetrisch · ↗ungleichförmig · ungleichmäßig · ↗unsymmetrisch
Assoziationen
  • asymmetrischer Konflikt · asymmetrischer Krieg
Antonyme
  • ungleichmäßig
Synonymgruppe
ohne Gewissheit · schwankend · ↗unbeständig · ↗ungewiss · ungleichmäßig · ↗unzuverlässig · wankend · ↗wechselhaft

Typische Verbindungen zu ›ungleichmäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungleichmäßig‹.

Verwendungsbeispiele für ›ungleichmäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die gegenwärtige ökonomische Entwicklung in der Welt sei äußerst ungleichmäßig.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Die Ränder der benutzten Blätter sind oft ungleichmäßig, zerfranst, voller Zacken.
Die Zeit, 15.02.1982, Nr. 07
Dadurch wird die Darstellung ungleichmäßig, die wahren Proportionen des Objekts werden verschoben 369.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 9563
Man habe es gegenwärtig mit einer »ungleichmäßigen und widerspruchsvollen Entwicklung« zu tun.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3812
Die ganze Untersuchung ist daher etwas ungleichmäßig ausgefallen und wäre wohl besser für ein begrenztes Gebiet, für dieses aber gründlich angestellt worden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 415
Zitationshilfe
„ungleichmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungleichm%C3%A4%C3%9Fig>, abgerufen am 26.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungleichheitszeichen
Ungleichheitsforschung
Ungleichheit
ungleichgewichtig
Ungleichgewicht
Ungleichmäßigkeit
ungleichnamig
ungleichseitig
Ungleichung
Ungleichverteilung