ungleichnamig

Grammatik Adjektiv
Worttrennung un-gleich-na-mig
eWDG

Bedeutung

Mathematik
Beispiel:
ungleichnamige Brüche (= Brüche mit unterschiedlichen Nennern)
Zitationshilfe
„ungleichnamig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ungleichnamig>, abgerufen am 07.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungleichmäßigkeit
ungleichmäßig
Ungleichheitszeichen
Ungleichheitsforschung
Ungleichheit
ungleichseitig
Ungleichung
Ungleichverteilung
ungleichzeitig
Ungleichzeitigkeit