unkameradschaftlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-ka-me-rad-schaft-lich
Wortzerlegung un-kameradschaftlich
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht kameradschaftlich
Beispiele:
jmd. ist unkameradschaftlich
sein unkameradschaftliches Verhalten
ich fand es unkameradschaftlich, geradezu unverantwortlich, ihn zurückzulassen [ FrischHomo faber67]

Thesaurus

Synonymgruppe
unkameradschaftlich · ↗unkollegial · ↗unkooperativ · ↗unsolidarisch
Assoziationen
  • asozial · gegen die Gesellschaft · gesellschaftsschädlich · ↗unsozial  ●  asi  ugs. · assig  ugs.
  • (sich) unsolidarisch verhalten · auf den eigenen Vorteil bedacht · auf den eigenen Vorteil schielen(d) · ↗berechnend · ↗eigennützig · nur an sich (selbst) denken(d)
  • Verräter  ●  Kameradenschwein  ugs. · Kollegenschwein  ugs.

Typische Verbindungen zu ›unkameradschaftlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unkameradschaftlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›unkameradschaftlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch fingen sie an, sich unkameradschaftlich gegen die Juden unter uns zu benehmen.
Haffner, Sebastian: Geschichte eines Deutschen, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1939], S. 39
Das ist rücksichtslos, unkameradschaftlich, ein solches Verhalten gefährdet das gemeinsame Ziel, das gute Lernen.
Ichenhäuser, Ernst Z.: Erziehung zum guten Benehmen, Berlin: Volk u. Wissen 1983, S. 72
Was Victor gemacht hat, ist grob unsportlich, unkameradschaftlich, so etwas dulde ich nicht.
Bild, 24.10.2000
Ein Schüler, der sich in seiner Sensibilität und in seinem Horror vor dem Drill nicht anpassen kann, wird als unkameradschaftlicher Außenseiter terrorisiert und zugrunde gerichtet.
Die Zeit, 21.07.1972, Nr. 29
Da gibt es die kraftprotzigen Rüpel, die ganze Kompanien zum Zittern bringen, und die unkameradschaftlichen „Minustypen“, die von den Landsern in Selbstjustiz zurechtgestutzt werden.
Die Zeit, 07.12.1979, Nr. 50
Zitationshilfe
„unkameradschaftlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unkameradschaftlich>, abgerufen am 26.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unkalkulierbar
Unjugendlichkeit
unjugendlich
univoltin
univok
unkämpferisch
unkaputtbar
unkäuflich
Unke
unken