unreal

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-re-al
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht real
Beispiele:
unreale Vorstellungen von etw. haben
er sah, betrachtete die Lage unreal
nicht realisierbar
Beispiel:
unreale Pläne, Vorschläge, Forderungen

Thesaurus

Synonymgruppe
imaginär · ↗irreal · nicht real · nicht wirklich · ↗surreal · ↗surrealistisch · ↗traumhaft · unreal · ↗unwirklich
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

unreal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unreal‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuletzt unterlag man auf eigenem Platz der Elf "Unreal" mit eins zu zwei.
Die Welt, 18.10.1999
Es stimmt, was Sie sagen, sobald so eine Geschichte das Forschungslabor verlässt, erscheint sie ganz unreal.
Süddeutsche Zeitung, 05.02.2004
Unreal in der Version 2.25 stürzte mit einer Schutzverletzung ab.
C't, 1999, Nr. 24
Der vom Bundestag eingeschlagene Weg ist unreal und widerspricht den Interessen des deutschen Volkes als auch dem Friedensinteresse der anderen Völker.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1958]
Auch ist es unreal, eine Garantie für die Unschädlichkeit einer Substanz zu verlangen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 367
Zitationshilfe
„unreal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unreal>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unrationell
Unrat
Unrast
unrasiert
unqualifiziert
unrealisierbar
unrealistisch
unrecht
unrechtmäßig
unrechtmäßigerweise