Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unsanft

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-sanft
eWDG

Bedeutung

grob, derb, barsch
Beispiele:
jmdn. unsanft wecken, aus dem Schlaf rütteln
jmdn. unsanft anstoßen, beiseite schieben
jmdn. mit unsanftem Griff fassen
jmdn. unsanft zurechtweisen
mit jmdm. unsanft verfahren, umgehen

Thesaurus

Synonymgruppe
abweisend · barsch · brüsk · derb · flegelhaft · forsch · grob · grobklotzig · grobschlächtig · gröblich · kurz angebunden · rau · raubeinig · rauborstig · ruppig · rüde · rüpelhaft · schroff · uncharmant · unflätig · unfreundlich · ungalant · ungehobelt · ungeschliffen · unhöflich · unsanft · unwirsch · unzivilisiert · wenig galant · wirsch  ●  nicht (gerade) die feine englische Art  fig. · bärbeißig  geh., fig. · hantig  ugs., bayr. · harsch  geh. · hau-drauf-mäßig  ugs. · in Wildwest-Manier  ugs. · nassforsch  geh. · pampig  ugs. · raubauzig  ugs. · rotzig  ugs. · rustikal  ugs., scherzhaft-ironisch · wie die Axt im Walde  ugs.

Typische Verbindungen zu ›unsanft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unsanft‹.

Verwendungsbeispiele für ›unsanft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einstmals als das Tier unter mir gescheucht wurde, setzte es mich unsanft auf die Erde. [Corinth, Lovis: Selbstbiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1926], S. 10787]
Dabei müssen seine Hände irgendwie die Dame unsanft berührt haben. [Süddeutsche Zeitung, 09.05.2003]
Jetzt, wo der Tanz vielfach zur Disposition steht, da wacht er unsanft auf. [Die Welt, 05.06.2004]
Bei Tempo 170 ist allerdings merklich Schluss, dann regelt die Elektronik sehr unsanft ab. [Bild, 23.06.2000]
Das Volk erhob sich verzückt, 1860 fühlte sich unsanft geweckt. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.2000]
Zitationshilfe
„unsanft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unsanft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unsagbar
unsachlich
unsachgemäß
uns
unrühmlich
unsauber
unscharf
unscheinbar
unschematisch
unschick