unsereiner

GrammatikIndefinitpronomen (nicht im Gen.)
Aussprache
Worttrennungun-ser-ei-ner (computergeneriert)
Wortzerlegungunser2ein1
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich jmd. wie wir, wie ich
Beispiele:
unsereiner hat es schwer, ist schon mit wenigem/Wenigem zufrieden
Sie wissen nicht, wie unsereinem zumute ist
an unsereinen denkt keiner
Ihr wollt unsereinen bloß ruinieren [FalladaWolf1,233]

Thesaurus

Synonymgruppe
ich mit den anderen · ich und die anderen · unsereiner · ↗unsereins · wir alle  ●  ↗wir  Hauptform
Assoziationen
  • (ich) für meine Person · für mich · ich für meinen Teil · ich meinerseits · ich persönlich · ↗meinerseits · soweit es mich angeht · soweit es mich betrifft · um meinetwillen · von meiner Seite · was mich anbetrifft · was mich betrifft  ●  was mich angeht  Hauptform · (ich,) der ich (...)  geh. · meinereiner  ugs. · von mir aus  ugs. · wenn du mich fragst (Floskel)  ugs.
Zitationshilfe
„unsereiner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unsereiner>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unser
Unsentimentalität
unsentimental
unsensibel
Unseligkeit
unsereins
unsererseits
unseresgleichen
unseresteils
unserethalben