untätig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-tä-tig (computergeneriert)
Wortbildung mit ›untätig‹ als Erstglied: ↗Untätigkeit
eWDG, 1976

Bedeutung

müßig, ohne etw. zu tun
Beispiele:
jmd. ist keine Minute untätig, will nicht untätig bleiben
untätig zu Hause sitzen
untätig herumstehen, warten
er sah untätig (= ohne einzugreifen) zu, wie wir uns abplagten
etw. untätig mit ansehen müssen

Thesaurus

Synonymgruppe
bequem · ↗faul · ↗müßig · ↗passiv · ↗phlegmatisch · ↗tatenlos · ↗träge · untätig  ●  ↗pomadig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
brachliegend · ↗inaktiv · ↗passiv · ↗unbeschäftigt · untätig
Synonymgruppe
passiv · untätig
Synonymgruppe
Ruhe... · ↗müßig · untätig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Herumsitzen Warten abwarten bleiben dasitzen derweil ebenfalls geblieben gewiß herumliegen herumlungern herumsitzen herumstehen hilflos hinnehmen hocken indes keinesfalls keineswegs lange nahezu nicht rumsitzen schweigend unfähig unterdessen verharren warten zuschauen zusehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›untätig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch eine Gruppe von Frauen, die in der Nähe stand, blieb untätig stehen.
Bild, 03.06.2003
Schließlich war ich ja nicht untätig, ich habe ständig gearbeitet, nur eben auf anderem Gebiet.
Der Tagesspiegel, 21.05.2003
Mir fallen die Augen zu und doch möchte ich in der Zeit nicht untätig dasitzen.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 16.08.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Sie liegen da in ihrem Blut, und ich kauere untätig hier!
Goote, Thor [d.i. Langsdorff, Werner von]: Die Fahne Hoch!, Berlin: Zeitgeschichte-Verlag 1933 [1933], S. 115
Während dieser ganzen Zeit stand meine Division frierend und untätig daneben.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Zitationshilfe
„untätig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/untätig>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untäter
Untätchen
Untat
untalentiert
Untadligkeit
Untätigkeit
Untätigkeitsklage
untauglich
Untauglichkeit
unteilbar