unter aller Kanone

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile  all Kanone
Herkunft sub omni canonelat ‘unter aller Richtschnur’ < sublat ‘unter’ + omnislat ‘jeder, all’ + canonlat ‘Regel, Richtschnur’, ‘Kanon des Alten und Neuen Testaments’

Bedeutungsgeschichte

Seit dem 19. Jahrhundert belegte scherzhafte Umdeutung der lateinischen Wendung, die besagt, dass etwas so schlecht ist, dass der übliche Bewertungsmaßstab nicht greifen kann.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

umgangssprachlich
Synonym zu unter aller Sau
Kollokationen:
als Prädikativ: unter aller Kanone sein
als Adverbialbestimmung: unter aller Kanone spielen; etw. unter aller Kanone finden
Beispiele:
Das Konzert war […] grauenhaft, die Band war unter aller Kanone, irgendwie bunt zusammengewürfelte Desperados oder kurzfristig angeheuerte Studiomusiker. [Welt am Sonntag, 30.06.2019]
»Bundesweit sind die Arbeitsbedingungen in vielen Senioreneinrichtungen unter aller Kanone«, sagt Ver.di‑Tarifexperte Jürgen W[…]. In vielen Altersheimen gebe es weder Tarifverträge noch Betriebsräte. [Der Spiegel, 29.07.2010 (online)]
Die IG Metall fordert das Verschieben der Werksschließung um zwei Jahre auf Ende 2008, höhere Abfindungen sowie eine Beschäftigungs‑ und Qualifizierungsgesellschaft. »Was das Unternehmen [zum Thema Werksschließung] bislang auf den Tisch gelegt hat, ist unter aller Kanone«, kritisierte N[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.10.2005]
Mit den alten Strukturen zerstöre das Management die Identität des Unternehmens, ohne Neues an ihre Stelle zu setzen, bedauert ein Insider. Ein anderer findet die Art und Weise, mit der der Konzern umgekrempelt werde, schlicht »unter aller Kanone«. [Die Zeit, 29.04.1999]
»Am Sonntag haben wir unter aller Kanone gespielt«, sagte Teutonia‑Sprecher Lothar W[…]. Die gesamte Mannschaft habe keine Einstellung gegen VfB Einheit Pankow (0:1) gefunden und verdient verloren. [Berliner Zeitung, 17.04.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
jeder Beschreibung spotten · lausig · lausig schlecht · miserabel · saumäßig · unter aller Kritik · zum Abgewöhnen  ●  eine Katastrophe  fig. · katastrophal  fig. · sehr schlecht  Hauptform · grottenschlecht  ugs. · grottig  ugs. · hundsmiserabel  ugs. · mies  ugs. · unter aller Kanone  ugs. · unter aller Sau  derb · unterirdisch  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„unter aller Kanone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unter%20aller%20Kanone>, abgerufen am 20.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unter
untenstehend
untenstehen
untenliegend
untenhin
unter aller Sau
unter aller Würde
unter Dampf
unter dem Ladentisch
unter dem Pantoffel stehen