Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unterdessen

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung un-ter-des-sen
formal verwandt mitder2
eWDG

Bedeutung

inzwischen
a)
gibt an, dass ein Vorgang gleichzeitig mit einem zuvor genannten Vorgang stattfindet   während dieser Zeit, währenddessen, indessen
Beispiel:
ich gehe einkaufen, unterdessen kannst du in Ruhe arbeiten
b)
gibt an, dass ein Vorgang in einer zuvor genannten Zeitspanne stattgefunden hat   in, seit dieser Zeit
Beispiele:
wir haben uns viele Jahre nicht gesehen, unterdessen sind die Kinder groß geworden
unterdessen hat sich vieles geändert
Marcus hat gesagt, es sei hier alles sehr gut gegangen unterdessen [ Th. MannBuddenbrooks1,305]
c)
verweist auf die Zwischenzeit, die bis zu einem zukünftigen Geschehen verläuft   bis zu diesem Zeitpunkt
Beispiele:
nach einigen Tagen werden sie zurückkommen, ich werde es mir unterdessen hier gemütlich machen
Ich muß leider ganz plötzlich verreisen … sorgen Sie unterdessen gut für Günther [ NossackNovember53]

Thesaurus

Synonymgruppe
derweil · einstweilen · in der Zwischenzeit · indessen · mittlerweile · unterdessen · währenddessen · zwischendurch · zwischenzeitig · zwischenzeitlich  ●  inzwischen  Hauptform · in dem (konjunktional)  geh., veraltend, regional · indes  geh. · nunmehr  geh. · schon mal  ugs. · währenddem  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unterdessen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unterdessen‹.

Zitationshilfe
„unterdessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unterdessen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unterdes
unterchlorig
unterbuttern
unterbringen
unterbreiten
unterdimensioniert
unterdrücken
unterdrückerisch
unterdurchschnittlich
untere Schublade