unterhaltlich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung un-ter-halt-lich
Wortzerlegung Unterhalt -lich

Thesaurus

Synonymgruppe
abwechslungsreich · kurzweilig · spaßig · unterhaltend · unterhaltsam  ●  unterhaltlich  geh.

Verwendungsbeispiele für ›unterhaltlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf 16 Videokassetten, fröhlich und absurd, genau und unterhaltlich, entfaltet der Künstler einen bewegten Lebenslauf. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.1998]
Es war ein unterhaltlicher Einfall, dieses burleske Kulturdokument wieder an den Tag zu geben, das im Antiquariat nur für sündteures Geld aufzutreiben war. [Die Zeit, 25.09.1964, Nr. 39]
Praters weltmännische, sozusagen hanseatische Überlegenheit macht die Lektüre seiner Meerfahrt mit Thomas Mann nicht eben unterhaltlich. [Süddeutsche Zeitung, 11.05.1995]
Der überaus unterhaltlichen Selbstkritik des Wissenschaftlers Gould folgte eine kaum weniger witzig‑bissige Lektion der Wissenschaftlerin Estelle Ramey. [Die Zeit, 18.01.1982, Nr. 03]
Zitationshilfe
„unterhaltlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unterhaltlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unterhalten
unterhalb
unterhaken
unterhaben
untergärig
unterhaltsam
unterhaltsberechtigt
unterhaltspflichtig
unterhaltsverpflichtet
unterhandeln