unterkomplex

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-ter-kom-plex
Wortzerlegungunter-komplex

Thesaurus

Synonymgruppe
simplifiziert · versimpelt  ●  ↗platt  abwertend · für schlichte Gemüter  ugs. · unterkomplex  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unternehmen wird dadurch hoffnungslos unterkomplex und taugt trotzdem nicht als Unterhaltung.
Die Zeit, 18.09.2008, Nr. 38
Übereindeutig wurde er, unterkomplex, er dachte allein taktisch, er wirkte schlicht autoritär.
Die Zeit, 01.02.2010, Nr. 05
Dafür um so mehr in den zahlreichen Panels der Messe, aber dieses lächerliche, unterkomplexe Kollektivmantra wird jeweils nach spätestens fünf Minuten unerträglich.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.2001
Um die sonderbare Verknüpfung von Zapfsäule und Rentenkasse zu bekämpfen, wie sie die Bundesregierung ersonnen hat, sind solche Werbeaktionen der Union etwas zu unterkomplex.
Die Welt, 02.01.2001
Zitationshilfe
„unterkomplex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unterkomplex>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterkommission
unterkommen
Unterkleidung
Unterkleid
Unterklässler
Unterkörper
unterkötig
unterkriechen
unterkriegen
unterkritzeln