Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

untertourig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache  [ˈʊntɐˌtuːʀɪç]
Worttrennung un-ter-tou-rig
Wortzerlegung unter- touren -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik mit zu niedriger Drehzahl laufend

Typische Verbindungen zu ›untertourig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›untertourig‹.

Verwendungsbeispiele für ›untertourig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hat rasch begriffen, dass es sich lohnt, öffentlich untertourig aufzutreten. [Die Zeit, 21.09.2007, Nr. 38]
Untertouriges Fahren ist mit dem Saab so gut wie unmöglich. [Süddeutsche Zeitung, 26.01.1994]
Ich möchte in der Stadt auch nicht untertourig fahren, weil bei höheren Drehzahlen der Diesel röhrt und mich auf meine Geräuschempfindlichkeit stößt. [Die Zeit, 01.02.2006, Nr. 06]
Hier könnte der noch untertourig laufende Konjunkturmotor gut weiteren Treibstoff in Form niedriger Zinsen vertragen. [Süddeutsche Zeitung, 22.06.1994]
Vielleicht am untertourigen Sound, am Verzicht auf alle »Kunst«, womit dieser Erzähler demonstriert, wie ungerührt er ist vom Leben und von sich selbst. [Die Zeit, 22.05.2006, Nr. 21]
Zitationshilfe
„untertourig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/untertourig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untertiteln
unterteilen
untertauchen
untertariflich
untertan
untertrainiert
untertreiben
untertreten
untertunneln
untertänig