unterwärts

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungun-ter-wärts (computergeneriert)
Wortzerlegungunter1-wärts
eWDG, 1976

Bedeutung

landschaftlich, umgangssprachlich unten, unterhalb
Beispiel:
Hier ist nämlich ein Brunnen unterwärts in der Erde [WaggerlJahr118]
Zitationshilfe
„unterwärts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unterwärts>, abgerufen am 23.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterwanderung
unterwandern
Unterverzeichnis
Unterversorgung
unterversorgen
Unterwäsche
unterwaschen
Unterwaschung
Unterwasser
Unterwasserarchäologe