Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

ununterbrochen

Grammatik Adjektiv (nicht mit »sein«)
Aussprache 
Worttrennung un-un-ter-bro-chen
formal verwandt mitunterbrechen
eWDG

Bedeutung

ohne Unterbrechung, fortwährend
Beispiele:
es regnete, klingelte ununterbrochen
seine Frau redet ununterbrochen
das Kind schrie ununterbrochen
sie tanzten an diesem Abend ununterbrochen
die Autos fuhren in ununterbrochener Folge

Thesaurus

Synonymgruppe
beharrlich · dauernd · laufend · nonstop · ohne Unterbrechung · ohne Unterlass · ohne abzusetzen · pausenlos · ständig · unablässig · unaufhörlich · unausgesetzt · unentwegt  ●  ununterbrochen  Hauptform · am laufenden Band  ugs. · in einer Tour  ugs.
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
beständig · die ganze Zeit · die ganze Zeit über · durchgehend · durchgängig · fortgesetzt · fortlaufend · fortwährend · immerfort · immerzu · in einem durch · in einem fort · ohne Unterbrechung · pausenlos · permanent · unablässig · unterbrechungsfrei · ununterbrochen · unverwandt  ●  die ganze Zeit hindurch  Hauptform · andauernd  ugs. · dauernd  ugs. · perennierend  geh., lat. · ständig  ugs.
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ununterbrochen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ununterbrochen‹.

Zitationshilfe
„ununterbrochen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ununterbrochen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unumwunden
unumstößlich
unumstritten
unumschränkt
unumkehrbar
ununterscheidbar
unverantwortlich
unverarbeitet
unverbaubar
unverbesserbar