unverantwortlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-ver-ant-wort-lich
Wortbildung  mit ›unverantwortlich‹ als Erstglied: Unverantwortlichkeit
eWDG

Bedeutungen

1.
nicht zu verantworten, leichtfertig
Beispiele:
ein unverantwortlicher Leichtsinn
eine unverantwortliche Nachlässigkeit, Handlungsweise
ein unverantwortliches Verhalten
2.
ohne Verantwortungsbewusstsein, verantwortungslos
Beispiele:
ein unverantwortlicher Mensch
Von Olafur wollen wir lieber nicht sprechen, von diesem unverantwortlichen Windhund [ Hausm.Abschied256]

Thesaurus

Synonymgruppe
bedenkenlos · gedankenlos · leichtfertig · leichtfüßig · sorglos · unbedacht · unbekümmert · unverantwortlich · verantwortungslos  ●  als gäb's kein morgen mehr  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›unverantwortlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unverantwortlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›unverantwortlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wie es auch unverantwortlich ist, die Meere leer zu fischen.
Die Zeit, 26.02.2007, Nr. 09
Geradezu unverantwortlich ist es nämlich, Schmerzen in Eigenbehandlung bekämpfen zu wollen.
Feuerlein, Wilhelm u. Dittmar, Franz: Wenn Alkohol zum Problem wird, Stuttgart: Thieme 1978, S. 16
Für unverantwortlich halten sie überdies, dass die Patienten von den Ärzten zuweilen falsch informiert würden.
Die Welt, 23.10.2000
Angesichts der nicht gelungenen Integration der Moslems sei dies unverantwortlich.
Der Tagesspiegel, 09.03.2000
Auch heute bedeutet das allgemeine Wahlrecht für viele das Recht zur unverantwortlichen Wahl.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1996
Zitationshilfe
„unverantwortlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unverantwortlich>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unverändert
Unveränderlichkeit
unveränderlich
unveränderbar
unverächtlich
Unverantwortlichkeit
unverarbeitet
unveräußerlich
Unveräußerlichkeit
unverbaubar