Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

unvorschriftsmäßig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung un-vor-schrifts-mä-ßig
Wortzerlegung un- vorschriftsmäßig
Wortbildung  mit ›unvorschriftsmäßig‹ als Erstglied: Unvorschriftsmäßigkeit
eWDG

Bedeutung

nicht vorschriftsmäßig
Beispiele:
die unvorschriftsmäßige Anwendung, Bedienung eines Geräts
als du dich für deine … unvorschriftsmäßige Handlung verantworten solltest [ H. HauserEnde der NachtII 1]

Thesaurus

Synonymgruppe
entgegen den Anweisungen · entgegen den Vorschriften · trotz Verbots · unerlaubterweise · unvorschriftsmäßig · verbotenermaßen · verbotenerweise · vorschriftswidrig

Verwendungsbeispiele für ›unvorschriftsmäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese sind zwar zugelassen, waren aber unvorschriftsmäßig verpackt und gelagert. [Der Tagesspiegel, 30.12.2004]
Sie entdeckten Juden, die das Erkennungszeichen verhüllt, unvorschriftsmäßig angenäht oder gar nicht getragen hatten. [Der Spiegel, 26.09.1988]
Im vergangenen Jahr waren durch unvorschriftsmäßige Zahlungen der US‑Bundesregierung 110 Milliarden Dollar ausgegeben worden. [Die Zeit, 23.07.2010 (online)]
Die Untersuchungen konzentrieren sich auf 50 bis 60 alte Sauerstoff‑Generatoren, die offenbar unvorschriftsmäßig als Fracht gelagert waren. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.1996]
Wenn Autofahrer dort ihren Pkw unvorschriftsmäßig über der weißen Linie abstellen, dann stehen sie teilweise in der Gleisspur. [Süddeutsche Zeitung, 25.01.1996]
Zitationshilfe
„unvorschriftsmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unvorschriftsm%C3%A4%C3%9Fig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unvornehm
unvorhersehbar
unvorhergesehen
unvorgreiflich
unvoreingenommen
unvorsichtig
unvorsichtigerweise
unvorstellbar
unvorteilhaft
unwahr