unwiderleglich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-wi-der-leg-lich

Thesaurus

Synonymgruppe
apodiktisch · unwiderleglich
Assoziationen
Synonymgruppe
nicht zu leugnen · nicht zu widerlegen · ↗unabweisbar · ↗unanfechtbar · ↗unangreifbar · ↗unbestreitbar · ↗unbezweifelbar · ↗unleugbar · ↗unwiderlegbar · unwiderleglich · ↗unzweifelhaft · ↗zweifelsfrei · ↗zwingend  ●  ↗hart (Fakten)  ugs., fig. · nicht in Abrede zu stellen  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Argument Beweis Feststellung Indiz Tatsache Vermutung Zeugnis beweisen feststehen nachweisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unwiderleglich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine Worte waren unwiderleglich. Ich konnte mich nur bemühen, ihn zu verstehen.
Die Zeit, 07.05.1965, Nr. 19
Ohne solch wohlfeile und unwiderlegliche Überhöhung ihrer beruflichen Funktion wollen sie diese jedenfalls nicht erfüllen.
o. A.: "GEGNERISCHE ORGANISATION: MARXISTISCHE GRUPPE". In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1985]
Die faschistischen Barbaren hinterließen einen unwiderleglichen Beweis ihres ungeheuerlichen Verbrechens.
o. A.: Fünfundsechzigster Tag. Freitag, 22. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2415
So klar und unwiderleglich sollte alles Wissen sein, wie mathematische Deduktionen waren.
Mann, Golo: Der europäische Geist im späten 17. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 2125
Die Verhandlung ergab jedoch in unwiderleglicher Weise die volle Schuld des Angeklagten.
Friedländer, Hugo: Der Raubmörder Hennig. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 106
Zitationshilfe
„unwiderleglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unwiderleglich>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unwiderlegbarkeit
unwiderlegbar
Unwichtigkeit
unwichtig
Unwetterwarnung
unwiderrufbar
unwiderruflich
Unwiderruflichkeit
unwidersprechlich
unwidersprochen