uranhaltig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunguran-hal-tig (computergeneriert)
WortzerlegungUran-haltig
eWDG, 1976

Bedeutung

Uran enthaltend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Flüssigkeit Geschoß Gestein Granate Material Mineral Munition Nato-Munition Staub

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›uranhaltig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran soll die uranhaltige Munition der Nato im Kosovo-Krieg schuld sein.
Der Tagesspiegel, 07.01.2001
Dort galt es, abgesehen von einigen uranhaltigen Wellblechbaracken, antizionistischen Terror zu bekämpfen.
Die Zeit, 19.06.1981, Nr. 26
Noch unklar seien die Folgen der erheblichen Umweltbeeinträchtigung, die auch durch uranhaltige Munition entstanden sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1999]
Und das hat man nun angewendet auch auf uranhaltige Gesteine ferner geologischer Perioden.
Bölsche, Wilhelm: Das Leben der Urwelt, Leipzig: Dollheimer 1931 [1931], S. 50
Eigentlich war es nur die Aufgabe des belgischen Kernforschungszentrums, durch Verbrennen das Volumen des uranhaltigen Mülls zu verkleinern und den Stoff zurückzuschicken.
Der Spiegel, 18.01.1988
Zitationshilfe
„uranhaltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/uranhaltig>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Urangst
Uranglimmer
Uranfang
Uranerz
Uranbrenner
Uraninit
Uranismus
Uranist
Urankern
Uranmeiler