urgent

Worttrennung ur-gent
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltend unaufschiebbar, dringend

Thesaurus

Synonymgruppe
akut · drastisch · dringend · heftig · resolut · unaufschiebbar · unvermittelt auftretend · vehement  ●  urgent  veraltet

Verwendungsbeispiele für ›urgent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Telexe sind nunmehr urgent oder top urgent. Manchmal täglich zweimal telefonieren die beiden, sogar spätabends oder nachts. [Die Zeit, 19.06.2000, Nr. 25]
Die Telexe sind nunmehr urgent oder top urgent. Manchmal täglich zweimal telefonieren die beiden, sogar spätabends oder nachts. [Die Zeit, 19.06.2000, Nr. 25]
Ich sah mich bereits das Portemonnaie zücken und diesen Eichentisch kaufen, bar bezahlen, liefern lassen, urgent. [Der Tagesspiegel, 13.05.2001]
Zitationshilfe
„urgent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/urgent>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
urgemütlich
urformen
urfidel
urewig
uretisch
urgermanisch
urgeschichtlich
urgewaltig
urgieren
urgroßmütterlich