urtümlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungur-tüm-lich (computergeneriert)
Wortbildung mit ›urtümlich‹ als Erstglied: ↗Urtümlichkeit
eWDG, 1976

Bedeutung

unverfälscht natürlich, ursprünglich
Beispiel:
die urtümliche Landschaft dieses Hochgebirges
archaisch
Beispiele:
eine vergleichsweise urtümliche, noch wesentlich durch urgesellschaftliche Bindungen geprägte Bauernkultur [Urania1961]
Der schmale, lange Zahnbogen und das fliehende Kinn [eines Skeletts vom Ende der letzten Zwischeneiszeit] ließen den Unterkiefer sehr urtümlich erscheinen [Natur u. Heimat1960]

Thesaurus

Synonymgruppe
archaisch · aus Urzeiten (stammend) · ↗uralt · urtümlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bakterie Bergwelt Bild Charakter Echse Einzeller Fisch Insekt Kraft Landschaft Lebensform Lebewesen Merkmal Mikrobe Mikroorganismus Natur Organismus Pflanze Reptil Säugetier Tier Verwandter Wald Wesen anmutend wild

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›urtümlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie leben nicht mehr urtümlich aus ihrem weiblichen Wesen heraus, sondern sie funktionieren nur noch.
Die Zeit, 21.09.1950, Nr. 38
Das urtümliche Bild ist somit ein zusammenfassender Ausdruck des lebendigen Prozesses.
Jung, Carl Gustav: Psychologische Typen. In: ders., Gesammelte Werke, Bd. VI, Zürich u. a.: Rascher 1967 [1921], S. 455
Die Biologie versteht unter Evolution die Entwicklung von einfachen, urtümlichen Formen zu hochentwickelten.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.1998
Die Kinder allerdings warfen kleine urtümliche Schatten auf seine pure Gegenwart.
Born, Nicolas: Die Fälschung, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1980 [1979], S. 268
Das urtümliche Verwackeln stammt aus der Zeit der langen Belichtungszeit.
Spoerl, Alexander: Mit der Kamera auf du, München: Piper 1957, S. 114
Zitationshilfe
„urtümlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/urtümlich>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Urtrieb
Urtraum
Urtikaria
Urtika
Urtierchen
Urtümlichkeit
Urtyp
Urtypus
Ururahn
Ururgroßeltern