Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

verabreichen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ver-ab-rei-chen
formal verwandt mitreichen
Wortbildung  mit ›verabreichen‹ als Erstglied: Verabreichung
eWDG

Bedeutung

papierdeutsch jmdm. etw. geben
Beispiele:
bei dieser Krankheit darf nur leichte Kost verabreicht werden
in dieser Kneipe werden Tag und Nacht warme Speisen, Bier, Wein verabreicht (= ausgegeben, serviert)
umgangssprachlichjmdm. eine Injektion verabreichen (= jmdm. etw. einspritzen)
umgangssprachlichjmdm. einen Denkzettel verabreichen (= erteilen)
scherzhaftjmdm. Prügel verabreichen (= jmdn. prügeln)
scherzhaftjmdm. Ohrfeigen verabreichen (= jmdn. ohrfeigen)
jmdm. ein Medikament einflößen
Beispiele:
dieses Medikament darf man nur in geringen Dosen verabreichen
jmdm. Schlaftabletten verabreichen

Thesaurus

Synonymgruppe
applizieren · darreichen · verabreichen
Medizin
Synonymgruppe
(jemandem etwas) zum Einnehmen geben  ●  (jemandem etwas) verabreichen  Papierdeutsch · (jemandem etwas) geben  ugs.

Typische Verbindungen zu ›verabreichen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verabreichen‹.

Verwendungsbeispiele für ›verabreichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig wird dem Patienten einer der obengenannten schweißtreibenden Tees verabreicht. [Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 82]
Natürlich musste sie ihm das Zeug auf andere Weise verabreicht haben. [C't, 2000, Nr. 21]
Neu ist dagegen die Idee, bereits dem lebendigen Tier einen edlen Tropfen zu verabreichen. [Die Zeit, 06.11.2006, Nr. 45]
In anderen europäischen Ländern bekommen Patienten das strahlende Element ambulant verabreicht. [Süddeutsche Zeitung, 12.10.1999]
Verabreicht auch von einer Band hochkarätiger Musiker, ist diese Medizin höchst wirksam. [Süddeutsche Zeitung, 08.02.1997]
Zitationshilfe
„verabreichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verabreichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verabredungsgemäß
verabredetermaßen
verabreden
verabfolgen
veraasen
verabscheuen
verabscheuenswert
verabscheuenswürdig
verabscheuungswert
verabscheuungswürdig