verachtenswürdig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ver-ach-tens-wür-dig
Wortzerlegung Verachten würdig
eWDG

Bedeutung

Synonym zu verachtenswert

Verwendungsbeispiele für ›verachtenswürdig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich halte es für infam, jedem Pelzträger zu unterstellen, er sei pervers und verachtenswürdig. [Die Welt, 10.12.2002]
Die Gesellschaft wird für die politische Führung zu einem schleichenden Ungeheuer, die politische Klasse wird für die Öffentlichkeit zu einer verachtenswürdigen, korrupten Schicht. [Die Zeit, 03.07.1992, Nr. 28]
Als eine farblose Figur, die sich außerhalb des Rampenlichts der Parteiführung hielt, mißtraute CHEN zutiefst der westlichen Demokratie und der verachtenswürdigen Marktwirtschaft. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]]
Zitationshilfe
„verachtenswürdig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verachtensw%C3%BCrdig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verachtenswert
verachten
verabsäumen
verabsolutieren
verabschiedungsreif
verachtungsvoll
verachtungswürdig
veralbern
veralgen
verallgemeinerbar