verbandsintern

GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-bands-in-tern (computergeneriert)
WortzerlegungVerband2-intern

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausscheidung Kritiker Machtkampf Qualifikation Querele Streitigkeit Umfrage

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verbandsintern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Generell aber habe man sich mit dem Problem von getürkten Spielen schon verbandsintern beschäftigen müssen, aufgrund schlechter eigener Erfahrungen.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2004
Zwar gehen sie nicht auf die Straße, aber sie verbarrikadieren sich verbandsintern.
Die Zeit, 07.06.1968, Nr. 23
Auch verbandsintern wurde der Journalist als »Funktionär der Arbeiterklasse« definiert.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1387
Weil er den Teamchef öffentlich in Frage stellte, gilt er plötzlich als Kopf der verbandsinternen Opposition gegen Becker.
Die Welt, 21.05.1999
Im verbandsinternen Tagesgeschäft hat der BDI-Präsident immer häufiger Streitereien zwischen den 36 industriellen Fachverbänden zu schlichten.
Der Spiegel, 06.02.1984
Zitationshilfe
„verbandsintern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verbandsintern>, abgerufen am 27.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbandsgemeinde
Verbandsfunktionär
Verbandsführung
Verbandsflug
Verbandsebene
Verbandskasse
Verbandskasten
Verbandskissen
Verbandsklage
Verbandsklammer