Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

verderbt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ver-derbt
Grundformverderben
Wortbildung  mit ›verderbt‹ als Grundform: Verderbtheit

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [veraltend] moralisch verkommen
  2. 2. [Wissenschaft] unleserlich, schwer zu entziffern
eWDG

Bedeutungen

1.
veraltend moralisch verkommen
Beispiele:
ein verderbter Mensch, Charakter
er ist durch und durch verderbt
2.
Wissenschaft unleserlich, schwer zu entziffern
Beispiel:
eine verderbte Textstelle

Thesaurus

Synonymgruppe
(moralisch) verkommen · (sittlich) verwahrlost · lasterhaft · liederlich · sittenlos · sündig · verderbt · verdorben · verrucht · verworfen  ●  versaut  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›verderbt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verderbt‹.

Verwendungsbeispiele für ›verderbt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil sie aber mannequinhaft wedelt, darf sie als verderbt gelten. [Tucholsky, Kurt: Die Kokainschachtel. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1926], S. 7934]
Lest doch, was Ihr wollt – verderbt euch aber nicht den Geschmack. [Der Tagesspiegel, 03.05.2000]
Nein, nein, das paßt nicht zu Ihrem verderbten und lasterhaften Brief. [Langgässer, Elisabeth: Das unauslöschliche Siegel, Hamburg: Claassen 1959 [1946], S. 368]
Musik wird häufig im Text der Stücke erwähnt; keine dieser Stellen gilt als ungenau oder verderbt. [Sternfeld, Frederick William: Shakespeare. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 3557]
Der arabische Text ist bekanntlich in den Namen sehr verderbt und schwer erreichbar. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 665]
Zitationshilfe
„verderbt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verderbt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verderblich
verderbenbringend
verderben
verdepschen
verdenken
verdeutlichen
verdeutschen
verdichtbar
verdichten
verdicken