verdeutlichen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungver-deut-li-chen
Wortbildung mit ›verdeutlichen‹ als Erstglied: ↗Verdeutlichung
eWDG, 1977

Bedeutung

etw. deutlich, deutlicher, klar, klarer machen
Beispiele:
etw. durch ein Bild, einen Vergleich verdeutlichen
jmdm. einen Sachverhalt verdeutlichen
an zwei Beispielen verdeutlichte er (ihr) den Unterschied zwischen Vers und Prosa

Thesaurus

Synonymgruppe
erklären · ↗exemplifizieren · ↗illustrieren · verdeutlichen
Synonymgruppe
betonen · deutlich machen · ↗erklären · ↗herausstellen · verdeutlichen  ●  in aller Deutlichkeit sagen  floskelhaft · ↗unterstreichen  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufzeigen · ↗herausarbeiten · transparent machen · verdeutlichen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abbildung Absurdität Ambivalenz Ausmaß Beispiel Brisanz Dilemma Dimension Dringlichkeit Ernst Gegenüberstellung Grafik Misere Nichts Notwendigkeit Position Problematik Sachverhalt Standpunkt Stellenwert Unterschied Vergleich Wandel Wichtigkeit Zusammenhang anschaulich eindrucksvoll exemplarisch nochmals zugleich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verdeutlichen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Argument verdeutlicht zugleich, wie wenig sich die postsowjetische Forschung in die globale Wissenschaft eingliedern möchte.
Die Zeit, 11.10.2012, Nr. 41
Außerdem eignet sich ihr eher obertonarmer Klang besser, Strukturen zu verdeutlichen.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.1998
Übersetzung verdeutlicht manches. J. v. R. geht aus von der göttlichen Ruhe.
Stupperich, R.: Jan van Ruysbroek. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 18910
Man kann sie wecken und theoretisch in eine Lehre fassen, ihren geistigen Ausdruck verändern und verdeutlichen; erzeugen kann man sie nicht.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 437
In ihnen wird zunehmend versucht, die gesellschaftliche Funktion der wissenschaftlich-technischen Arbeit zu verdeutlichen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21327
Zitationshilfe
„verdeutlichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verdeutlichen>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verderbtheit
verderbt
Verderbnis
verderblich
Verderberin
Verdeutlichung
verdeutschen
Verdeutschung
verdichtbar
verdichten