vergangenheitsorientiert

GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-gan-gen-heits-ori-en-tiert
WortzerlegungVergangenheit-orientiert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fehler in der bisherigen Vermittlung liegt darin, dass sie zu sehr vergangenheitsorientiert und zu wenig in die Zukunft gerichtet ist.
Die Welt, 13.11.2000
Wenn aber Schulden abgetragen werden, ist das rein vergangenheitsorientiert ", monierte ein Emissionsexperte bei einer deutschen Privatbank.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.2000
Die afrikanische Kultur ist stärker vergangenheitsorientiert; die Ahnen spielen eine größere Rolle.
Die Zeit, 04.04.1997, Nr. 15
Ein Drittel der gewährten staatlichen Beihilfen an die Wirtschaft seien Erhaltungssubventionen, demnach vergangenheitsorientiert.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1996
Eine vergangenheitsorientierte Literatur kehrt in die wahre narrative Welt des Außenseiters zurück, die Welt der Nigger, Tunten und Fixer.
konkret, 1994
Zitationshilfe
„vergangenheitsorientiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vergangenheitsorientiert>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vergangenheitsform
Vergangenheitsbewältigung
Vergangenheit
vergammeln
vergaloppieren
Vergangenheitspolitik
vergänglich
Vergänglichkeit
vergärbar
vergären