verkäuferisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-käu-fe-risch
WortzerlegungVerkäufer-isch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Bezug auf die Tätigkeit eines Verkäufers, als Verkäufer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fähigkeit Geschick Talent

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verkäuferisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings steht und fällt dort der berufliche Erfolg mit verkäuferischen Fähigkeiten.
Die Welt, 24.04.1999
Wie weit kann man die Erkenntnisse in den verkäuferischen Alltag übertragen?
Die Welt, 11.12.2004
Von ihnen verlangt Feyh neben handwerklichem Geschick vor allem verkäuferische Fähigkeiten.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1998
Überhaupt steht das verkäuferische Element bei den UMA-Läden im Vordergrund.
Die Zeit, 18.04.1986, Nr. 17
Hingegen sollte bei Führungsfunktionen und in verkäuferischen Aufgabenbereichen der Blick für das »Große Ganze« im Vordergrund stehen.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 171
Zitationshilfe
„verkäuferisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verkäuferisch>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkäuferin
Verkäufer
verkaufen
Verkaufe
verkaufbar
verkäuflich
Verkäuflichkeit
Verkaufsabsicht
Verkaufsabteilung
Verkaufsagent