verkehrsgerecht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungver-kehrs-ge-recht (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehr-gerecht
eWDG, 1977

Bedeutung

den Erfordernissen des öffentlichen Verkehrs angemessen
Beispiel:
sich im Straßenverkehr verkehrsgerecht verhalten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Verhalten verhalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verkehrsgerecht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf ein verkehrsgerechtes Verhalten von Kindern dürfe man nicht vertrauen.
Der Tagesspiegel, 11.06.2004
Beim Brückenbau geht es also nicht nur um verkehrsgerechte Lösungen, sondern es geht um Geschäfte.
konkret, 1981
Ein großer Teil unserer Autofahrer verhält sich verkehrsgerecht und muß sich vor Kontrollen deshalb auch gar nicht fürchten.
Die Welt, 05.03.2005
Bei "verkehrsgerechtem Verhalten" sei an dieser Stelle nämlich kein Unfall zu erwarten.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.1999
Mit dieser Summe könnten etwa 75000 km Straßen aller Kategorien verkehrsgerecht ausgebaut werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]
Zitationshilfe
„verkehrsgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verkehrsgerecht>, abgerufen am 21.08.2018.

Weitere Informationen …