verknittern

GrammatikVerb · verknittert, verknitterte, hat/ist verknittert
Aussprache
Worttrennungver-knit-tern (computergeneriert)
Wortzerlegungver-knittern
eWDG, 1977

Bedeutungen

etw. knittern, zerknittern
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiel:
pass auf, dass du den Brief nicht verknitterst
etw. verknittertetw. wird knitterig, zerknittert
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiel:
wenn du den Koffer sorgfältig packst, verknittert nichts
bildlich
Beispiel:
ein verknittertes Gesicht (= ein faltenreiches und oft zugleich verbittert, verärgert, grämlich wirkendes Gesicht)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er kleidete sich immer korrekt, doch war alles, was er trug, zerschlissen, verknittert, abgeschabt.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.2003
Am Morgen danach sieht Girardelli am Frühstücksbuffet etwas verknittert aus.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.2003
Harmlos sieht das Stückchen Stoff jetzt aus, wie es an der Wand hängt, ziemlich verknittert.
Der Tagesspiegel, 08.09.2001
Ich stehe langsam auf, meine Uniform ist verknittert, das Make-up verlaufen, die Frisur sitzt nicht mehr.
Die Zeit, 20.04.1984, Nr. 17
Um die Stoffe zu verknittern, tritt wieder Mayas Malfunktion in Aktion.
C't, 2001, Nr. 11
Zitationshilfe
„verknittern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verknittern>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verknipsen
Verkniffenheit
verkniffen
verkneten
verkneifen
verknöchern
verknöchert
Verknöcherung
verknorpeln
Verknorpelung