verknurren

Worttrennungver-knur-ren (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp
1.
jmdm. etw. als Strafe auferlegen
2.
verknurrt sein (= (mit jmdm.) entzweit sein)
verknurrt sein (= verärgert, ärgerlich sein)

Thesaurus

Synonymgruppe
Strafe verhängen · ↗aburteilen · ↗bestrafen · für schuldig erklären · mit Strafe belegen · ↗schuldig sprechen · ↗verurteilen (zu)  ●  verknurren (zu)  schweiz. · ↗bekommen  ugs. · ↗verdonnern (zu)  ugs.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun hat das Gericht die Mutter verknurrt, für eine Nachuntersuchung Haare zu lassen. HST
Die Zeit, 18.11.1988, Nr. 47
Zitationshilfe
„verknurren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verknurren>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verknüpfungspunkt
Verknüpfung
verknüpfen
verknüllen
Verknotung
verknusen
verkochen
verkohlen
Verkohlung
verkokbar