verkokbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-kok-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungverkoken-bar

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kohle

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verkokbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Entwicklung des Eisenhüttenwesens in den sozialistischen Ländern bringt auch einen zunehmenden Bedarf an Hüttenkoks und verkokbarer Kohle mit sich.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Durch Brikettierung werden die schwer absetzbaren und nicht verkokbaren Kohlensorten in marktfähige Sortimente umgewandelt.
Die Zeit, 29.03.1951, Nr. 13
Begünstigt wurde ferner diese Entwicklung der Metallindustrie durch die vorhandenen Bodenschätze, vor allem die gut verkokbare Kohle und die hochwertigen Eisenerze.
Die Zeit, 10.06.1948, Nr. 24
Zitationshilfe
„verkokbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verkokbar>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkohlung
verkohlen
verkochen
verknusen
verknurren
verkoken
Verkokung
verkommen
Verkommenheit
verkomplizieren