verkoppeln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungver-kop-peln (computergeneriert)
Grundformkoppeln
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
etw. mit etw. anderem koppeln, verbinden
Beispiel:
die Vorderbeine des Pferdes waren verkoppelt
2.
etw. mit etw. anderem in engen Zusammenhang bringen
Beispiele:
der Autor hat die Reisebeschreibung mit einer Liebesgeschichte verkoppelt
diese beiden Verträge sind miteinander verkoppelt
Ich ... hatte schon zu eng mein eigenes Leben mit dem seinen verkoppelt [JensMann128]

Thesaurus

Synonymgruppe
aneinanderkoppeln · koppeln · ↗verbinden · verkoppeln · ↗zusammenfügen · ↗zusammenkoppeln

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schicksal miteinander

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verkoppeln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch hier sind private und öffentlich-rechtliche Unternehmen mit einander verkoppelt.
Die Welt, 16.05.2002
Konsequent wird alles Wirtschaften in einen politischen Rahmen gesetzt und verkoppelt mit ökologischen Fragen.
Die Zeit, 12.03.1998, Nr. 12
Diese strukturelle Lage wurde dadurch nicht besser, daß innerpolitische Konstellationen zumeist mit außenpolitischen verkoppelt waren.
Heuß, Alfred: Herrschaft und Freiheit im griechisch-römischen Altertum. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 25374
Und ein fundamentaler Unterschied besteht zwischen beiden Elementen, die hier eng miteinander verkoppelt sind, zwischen Kunst und Geschäft.
Schoenfeldt, Georg: Wie der Tabakhandel Kunden wirbt. In: Ruben, Paul (Hg.) Die Reklame, Berlin: Paetel 1914, S. 216
Eine Bedingung der Erscheinungswelt, eine Bewegung, verkoppelt und vermengt dem Dasein der Körper im Raum und ihrer Bewegung.
Mann, Thomas: Der Zauberberg, Gütersloh: Bertelsmann 1998 [1924], S. 437
Zitationshilfe
„verkoppeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verkoppeln>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verkopft
verkonsumieren
verkomplizieren
Verkommenheit
verkommen
verkorken
verkorksen
verkörnen
verkörpern
Verkörperung