Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

verkrachen

Grammatik Verb · verkracht, verkrachte, hat/ist verkracht
Aussprache 
Worttrennung ver-kra-chen
Wortzerlegung ver- krachen

Bedeutungsübersicht+

  1. [umgangssprachlich] ...
    1. 1. ⟨sich verkrachen⟩ sich entzweien, sich bis zum endgültigen Bruch zanken
    2. 2. (im Leben, Beruf) scheitern
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
sich verkrachensich entzweien, sich bis zum endgültigen Bruch zanken
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
er hat sich (ernsthaft, endgültig) mit ihr verkracht
sie haben sich verkracht und sprechen nicht mehr miteinander
sie ist mit ihrer Kollegin verkracht
2.
(im Leben, Beruf) scheitern
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiel:
Wo Alexander kaputtging und Napoleon verkrachte [ A. ZweigGrischa220]
Grammatik: meist im Partizip II
Beispiele:
ein verkrachter Schauspieler
ein verkrachtes Genie
saloppeine verkrachte Existenz

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) entzweien · (sich) verfeinden · (sich) verzanken · (sich) zerstreiten · (sich) überwerfen · brechen mit · im Streit auseinandergehen · uneins werden  ●  (sich) verkrachen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›verkrachen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verkrachen‹.

Verwendungsbeispiele für ›verkrachen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits nach einem halben Jahr war er mit seinem Lehrer verkracht. [Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05]
Und mit dem hat sich Vogt bereits vor zwei Jahren ordentlich verkracht. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.1994]
Sie verkrachen sich gründlich, vertragen sich wieder, fahren fort und kommen vorzeitig zurück, versuchen, miteinander zu reden. [konkret, 1980]
Also müssen sie, die sich vor elf Jahren verkracht haben, noch einmal zusammenarbeiten. [Die Zeit, 31.03.2003 (online)]
Das sei immer noch besser, als sich am Fest der Liebe zu verkrachen. [Die Zeit, 19.03.2012, Nr. 12]
Zitationshilfe
„verkrachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verkrachen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verkotzen
verkosten
verkorksen
verkorken
verkoppeln
verkraftbar
verkraften
verkrakeln
verkrallen
verkramen