vermeil

Worttrennung ver-meil
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gelblich rot, hellrot

Verwendungsbeispiele für ›vermeil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Team von Trainer Dick Vermeil ist als einzige NFL-Mannschaft noch ungeschlagen.
Bild, 11.11.2003
Dick Vermeil hielt den Pokal sanft wie ein Baby in den Händen.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.2000
Dazu verpflichtete Vermeil in Terry Holt einen talentierten Wide Receiver.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1999
Wer weiß, ob Vermeil früher bedingungslos nach vorne hätte spielen lassen mit jemandem wie Kurt Warner.
Die Welt, 29.01.2000
In eingehender Analyse der deutschen Akten hat ein französischer Fachhistoriker, Vermeil (1336 a), die deutsche Politik von 1900- - 1908 untersucht.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 331
Zitationshilfe
„vermeil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vermeil>, abgerufen am 04.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vermeidungsverhalten
Vermeidungsstrategie
Vermeidung
vermeidlich
vermeiden
Vermeille
vermeinen
vermeintlich
vermelden
vermengen