vernetzen
Worttrennungver-net-zen (computergeneriert)
Wortbildung mit ›vernetzen‹ als Erstglied: ↗Vernetzung
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
etw. verbinden, verknüpfen
2.
Chemie, Technik Moleküle zu einem netzartigen Zusammenschluss verknüpfen

Thesaurus

Synonymgruppe
anbinden · ↗anklemmen · ↗anschließen · ↗verbinden · ↗verknüpfen  ●  ↗anstöpseln  ugs.
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arztpraxen Basisstationen Bluetooth Computer Computersystem Datenbanken Datenleitungen EDV Forschungseinrichtungen Fundstellen Glasfaserkabel Gleichgesinnten Informationssysteme Lieferanten Mailboxen Nervenzellen Neuronen Rechner Telefonleitung Verkehrsträger Wirtschaftszentren Wissenschaftseinrichtungen Zentralrechner Zulieferern bündeln drahtlos koordiniert miteinander untereinander verkabelt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vernetzen‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derzeit versuchen die bislang verstreut auftretenden Initiativen, sich zu vernetzen.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.2004
Daneben versteht es dieser Provider besonders, sich mit der Welt zu vernetzen.
C't, 1996, Nr. 11
Man könne, sagen sie, zusammenhängende Probleme nur komplex lösen, sie seien auch geographisch „vernetzt“.
Die Zeit, 21.10.1983, Nr. 43
In ihm werden die Inhalte der Unterrichtseinheiten fächerübergreifend und zusammen mit den theologischen, ethischen und personalen Aspekten zu einer ganzheitlichen sinnbildenden und wertorientierten Größe vernetzt.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Marchtaler Plan. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 9359
Auch innerhalb formal organisierter Handlungsbereiche vernetzen sich die Interaktionen noch über den Mechanismus der Verständigung.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 2. Zur Kritik der funktionalistischen Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 460
Zitationshilfe
„vernetzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vernetzen>, abgerufen am 22.09.2017.

Weitere Informationen …